Ferienregelung

 

Schließtagregelung im Kinderhausjahr 2019/2020

 

 

 

Team-Fortbildungstage für das pädagogische Gesamtteam:

 

Heuer finden die Inhouse-Seminare für das pädagogische Gesamtteam wieder in den Herbstferien der Schule statt. Am Mi., 20.11.2019, Buß- und Bettag ist das Kinderhaus für einen Besinnungstag mit dem pädagogischen Gesamtteam und Herrn Pfarrer geschlossen.

 

 

Herbstferien:

 

Von Mo., 28.10.2019 bis einschl. Do., 31.10.2019 bleibt das Kinderhaus geschlossen!

 

 

Weihnachten:

 

Von Mo., 23.12.2019 bis einschl. Fr., 03.01.2020 bleibt das Kinderhaus geschlossen

 

 

Sommer:

 

Von Mo., 03.08.20 bis einschl. Mi., 26.08.2020 bleibt das Kinderhaus geschlossen.

 

 

 

Bedarfsgerechte Feriengruppen:

 

 

Fasching:

 

Während der Faschingsferien der Schule ist das Kinderhaus mit bedarfsgerechten Feriengruppen geöffnet.

 

 

Ostern:

 

Während der Osterferien der Schule ist das Kinderhaus mit bedarfsgerechten Feriengruppen geöffnet.

 

 

Pfingsten:

 

Während der Pfingstferien der Schule ist das Kinderhaus ebenso mit bedarfsgerechten Feriengruppen geöffnet.

 

 

Sommer:

 

Vom Mo., 27.07.2020 bis einschl. Fr., 31.07.2020 ist das Kinderhaus mit einer bedarfsgerechten Feriengruppe geöffnet.

 

 

Der Ferienkindergarten der Kommune findet statt von 03.08. bis einschl. 14.08.2020 im Kinder- und Familienhaus St. Eliesabeth in Kareth.

 

 

 

Der erste allgemeine Kinderhaustag nach den Sommerferien ist Donnerstag, 27.08.2020.

 

 

 

Schließtage insgesamt: 28 Tage

 


 

 

September bis Dezember 2020

 

Team-Fortbildungstage für das pädagogische Gesamtteam:

 

Am Mo., 02.11.2020 und Di., 03.11.2020 finden jeweils Inhouse-Seminare statt für das pädagogische Gesamtteam in den Herbstferien der Schule – an diesen Tagen ist das Kinderhaus geschlossen!

 

Am Mi., 18.11.2020, Buß- und Bettag, ist das Kinderhaus für einen Besinnungstag mit dem pädagogischen Gesamtteam und Herrn Pfarrer geschlossen.

 

 

Weihnachten:

 

Von Mi., 23.12.2020 bis einschl. Mi., 06.01.2021 bleibt das Kinderhaus geschlossen